Aktuelle Termine

In Erfurt:

Neue Kurse finden im Herbst 2024 statt. Termine sind in Planung.

In Jena:

Neue Kurse finden voraussichtlich Anfang 2025 statt. Sie können Ihr Interesse gerne voranmelden!

 

Hinweis: Die verbindliche Anmeldung erfolgt erst nach der Teilnahme an einem Schnupperabend oder einem kostenlosen Vorgespräch. Hier geht's zur Voranmeldung:

Wer inne hält, erhält innen Halt.

Laotse

MBSR 8-Wochen-Kurse

Im 8-Wochen-Kurs werden einfache und grundlegende Achtsamkeitsübungen erlernt, reflektiert und in Beziehung zum eigenen Alltag gesetzt. Bis zum Kursende haben sich TeilnehmerInnen das nötige „Handwerkszeug“ angeeignet, um die Achtsamkeitspraxis selbständig fortzusetzen und von den positiven Wirkungen der Achtsamkeit noch weit über die acht Wochen hinaus zu profitieren.

Da die Achtsamkeit nur durch regelmäßiges Üben ihre tiefe Wirkung entfaltet, ist die Bereitschaft, für die Dauer des Kurses täglich ca. 45 Minuten zu Hause zu üben, Voraussetzung für die Kursteilnahme.

Der lebhafte Austausch miteinander sowie das gemeinsame Üben und Lernen in einer achtsamen Gruppe sind tragende Elemente des MBSR-Kurses. Ich selbst bringe meine Erfahrungen als MBSR-Lehrer seit 2007 (mit bislang über 1.000 TeilnehmerInnen), als Dozent in der MBSR-Lehrer*innen-Ausbildung seit 2017 sowie als langjähriger Achtsamkeits-Praktizierender in jeden meiner Kurse ein.

Der 8-Wochen-Kurs umfasst…

…etwa 30 Stunden sowie umfangreiches Kursmaterial:

  • eine Kurseinheit à 2,5-3 Stunden x 8 Wochen
  • ein 7-stündiger Achtsamkeitstag an einem Sa./So.
  • ein Schnupperabend oder persönliches Vorgespräch
  • ein über 100-seitiges Teilnehmerhandbuch
  • Audiomaterial: 3 Übungs-CDs oder MP3-Dateien
  • Wöchentliche Inspirationen per Email im ersten Monat nach Kursende
  • Nachgespräch in Kleingruppen (auf Wunsch individuell)

Kosten:

Die Kursgebühr beträgt 380€. Meine MBSR-Kurse werden von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst (meist mit 75-150€. Die AOK-PLUS übernimmt die Kursgebühr sogar in voller Höhe!) Für Studierende und Menschen mit geringem Einkommen ist zusätzlich eine Ermäßigung der Kursgebühr auf Anfrage möglich. Eine Förderung durch den Arbeitgeber oder die Gewerkschaft ist ebenfalls in vielen Fällen möglich.